Lachen schenken für kranke Kinder – Spende der Volksbank Remscheid-Solingen unterstützt die Auftritte von Clown Ötti

Bild: Lisa-Marie (l.) und Katharina munterte der Besuch von Clown Ötti im Krankenhaus auf. Mit dabei waren auch (v.l). Eric Brühne, Norbert Günther, Gudrun Berger, Oliver Wenzel, Marc Buschhausen und René Walder.

Wenn „Lachsprechstunde“ in der Kinderklinik ist, dann vergessen die jungen Patienten der Städtischen Kliniken Solingen für einen Moment ihre Schmerzen und Ängste. Martin Wolff versucht als „Clown Ötti“, den Kindern in schweren Zeiten eine Freude zu bereiten. Kürzlich machten die jungen Patienten besonders große Augen: Stand doch nicht nur der Clown in quietschbunter Kleidung vor ihnen, sondern noch eine ganze Reihe anderer Erwachsener mit roten Clownsnasen: Die Solinger Volksbank-Filialleiter Gudrun Berger, Eric Brühne, Marc Buschhausen und René Walder besuchten zusammen mit Regionalleiter Oliver Wenzel und Norbert Günther vom Verein „Lachen schenken“ die Kinderstation.

Die Volksbank Remscheid-Solingen hat 1.500 Euro gespendet, damit der Verein einmal in der Woche den Besuch des Clowns finanzieren kann. Dafür ist er auf Spenden angewiesen – die Unterstützung der Volksbank deckt fast die Hälfte des benötigten Betrages ab.