OnlineBanking

Sicher, schnell und einfach zu bedienen

Das OnlineBanking Ihrer Volksbank im Bergischen Land ist die ideale Lösung für alle Ihre Banking-Angelegenheiten. Damit erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte schnell und sicher. Ihr OnlineBanking – intuitiv, funktionell und einfach.

Vorteile des OnlineBankings

  • Intuitive, funktionelle und einfache Abwicklung der Bankgeschäfte
  • Jederzeit Überblick über alle Konten
  • Konten können individuell umbenannt werden

Verständlich erklärt: OnlineBanking für Privatkunden

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: September 2021)

Beliebte Funktionen des OnlineBankings

OnlineBanking


Startseite mit zentraler und individualisierbarer Kontenübersicht

OnlineBanking


Umsatzanzeige der letzten 2 Jahre

OnlineBanking


Banking wie zum Beispiel Überweisungen einfach bedienbar

OnlineBanking


Multibankfähigkeit – Verwaltung Ihrer gesamten Konten, egal bei welcher Bank

Elektronisches Postfach

Das elektronische Postfach bietet eine sichere Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrer Volksbank im Bergischen Land. Alle Unterlagen werden für zehn Jahre digital archiviert und sind stets abrufbar.

So geht's zum elektronischen Postfach:

  • Als Neukunde im OnlineBanking werden Sie automatisch für das ePostfach freigeschaltet.  
  • Sie sind Bestandskunde, nutzen aber noch kein OnlineBanking? Dann erhalten Sie das ePostfach mit der Aktivierung zum OnlineBanking.
  • Sie nutzen bereits das OnlineBanking und möchten nun auch das ePostfach freischalten? Dann kontaktieren Sie uns gerne. 

Digital identifizieren und unterschreiben per Klick

Der digitale Identifikationsdienst Ihrer Volksbank im Bergischen Land ist die Ein-Klick-Lösung, mit der Sie sich online anmelden und ausweisen. Außerdem können Sie Verträgen zustimmen und diese per Klick unterschreiben: Nutzen Sie die Online-Angebote Dritter ganz einfach mit Ihrem Banking-Login.

VR Banking App – die ideale Ergänzung

Die VR Banking App ist die optimale Ergänzung zum OnlineBanking. Damit ist bequemes Banking auch unterwegs möglich.

OnlineBanking einfach selbst online freischalten

  • Klicken Sie auf den untenstehenden Button "Jetzt freischalten".
  • Erfassen Sie Ihre Daten und klicken Sie auf den Button "Weiter".
  • Legen Sie Ihren Benutzernamen (Alias) und Ihre PIN fest und bestätigen Sie die Zugangsdaten mit "Zugangsdaten speichern".
  • Laden Sie sich die Vertragsbedingungen herunter, wenn Sie möchten.
    Der Zugang zum OnlineBanking ist nun angelegt.

Per Post erhalten Sie einen Aktivierungscode und weitere Informationen zur Einrichtung und Installation der App VR SecureGo plus. Um das OnlineBanking nutzen zu können, benötigen Sie die Freigabe-App VR SecureGo plus. Laden Sie sich die App einfach mithilfe der untenstehenden Links herunter, sobald Sie den Aktivierungscode und die Informationen zur Einrichtung und Installation erhalten haben. Wenn Sie die Freigabe-App aktiviert haben, können Sie das OnlineBanking nutzen.

Zukünftig erhalten Sie sämtliche Mitteilungen zu Ihren Bankgeschäften, Vertragsunterlagen sowie Ihre Kontoauszüge im elektronischen Postfach.

Download der VR SecureGo plus App

QR-Code: Download der VR SecureGo plus App für Android und iOS

Sie sind bereits für das bisherige Online-Banking freigeschaltet

Ist Ihr Konto bereits für das bisherige Online-Banking freigeschaltet, können Sie nun auch das neue OnlineBanking nutzen. Dafür melden Sie sich wie gewohnt mit Ihren bisherigen Online-Banking-Zugangsdaten über den Login zum Online-Banking an. Sie finden auf jeder unserer Webseiten den Anmeldelink oben rechts.

Alternativ können Sie sich auch über den nachstehenden Button anmelden.

Technische Voraussetzungen

Sie können das OnlineBanking auf Ihrem Desktop-Computer unter den Betriebssystemen Windows 10 und 11 mit den Browsern Google Chrome, Firefox oder Edge auf Chromium-Basis in der jeweils aktuellen Version sowie den beiden Vorversionen nutzen. Unter macOS können Sie das OnlineBanking mit den Browsern Safari, Google Chrome oder Firefox in der aktuellen Version sowie den beiden Vorversionen aufrufen. Das OnlineBanking läuft auf Mobilgeräten mit den beiden jeweils neuesten Versionen der Betriebssysteme iOS und Android und mit den Browsern Safari bzw. Chrome.

Details, Entgelte und Kosten der Zahlungsverkehrsdienstleistungen sind in unserem Preisaushang beschrieben. Diesen können Sie auch in unseren Geschäftsstellen einsehen und auf Nachfrage wird er Ihnen auch ausgehändigt.

 

Häufige Fragen zum OnlineBanking

Wie kann ich eine Auslandsüberweisung durchführen?

1. Überweisungen lassen sich im Menü "Banking & Verträge" im Reiter "Überweisungen" ausführen.
2. Als Überweisungsoption wählen Sie bitte Ausland aus.

3. Bitte geben Sie nun alle angeforderten Daten ein und wählen "Eingabe prüfen" aus und bestätige Ihre Eingaben mit Ihrem TAN-Verfahren.

Wie lade ich mein Handy mit Guthaben auf?

1. Guthaben für Ihr Handy können Sie im Menü "Service & Mehrwerte" im Reiter "Handy laden" buchen.

2. Ihr Girokonto ist automatisch ausgewählt (bei Bedarf können Sie auch zu einem anderen wechseln). Danach tragen Sie Ihre mobile Rufnummer in die Zeile darunter ein und wählen den Anbieter und die gewünschte Höhe des Guthabenbetrags aus. Klicke Sie auf weiter und bestätigen Sie Ihrem Eingaben mit Ihrem TAN-Verfahren.

Wie ändere ich meine PIN?

1. Wenn Sie Ihre PIN ändern möchten, klicken Sie auf Ihren eigenen Namen oben rechts im OnlineBanking.

2. Öffnen Sie "Datenschutz & Sicherheit" und klicken Sie in der Zeile "PIN" rechts auf den Stift.

3. Bitte geben Sie hier Ihre aktuelle PIN sowie die neue PIN ein.

4. Wenn Sie auf "Eingabe prüfen" geklickt haben, bestätigen Sie Ihre Eingaben mit dem TAN-Verfahren.

Wie verknüpfe ich meine Karte?

1. Wenn Sie Ihre Karte verknüpfen möchten, klicken Sie auf "Datenschutz & Sicherheit" und klicken in der Zeile Sicherheitsverfahren bei SecureGo plus auf den Stift.

2. Im Reiter "Karte verknüpfen", wählen Sie bitte alle Karten aus und gehen auf weiter.

3. Zum Schluss stimmen Sie bitte den Sonderbedingen zu.

Wie erhöhe ich mein Überweisungslimit?

Beim Überweisungslimit handelt es sich um den maximalen Betrag, welchen Sie pro Tag von Ihrem Girokonto überweisen können. Die Höhe Ihres Limits legen Sie dabei selbst fest.

Sollten Sie dauerhaft oder übergangsweise ein höheres Überweisungslimit benötigen, können Sie dieses selbst im Online Banking ändern.

1. Limiterhöhungen lassen sich im Menü "Banking & Verträge" im Reiter "Überweisungen" durchführen.

2. Wählen Sie "Limit ändern".

.      3. Jetzt können Sie Ihr Überweisungslimit festlegen. Bis 25.000 EUR ist es im OnlineBanking möglich das Überweisungslimit zu erhöhen. Darüber hinaus wenden Sie sich bitte an Ihren Berater oder rufen unter 02191 699-333 an.

Wie kann ich einen Dauerauftrag anlegen?

1. Daueraufträge können Sie im Menü "Banking & Verträge" im Reiter "Überweisung" anlegen.

2. Als Überweisungsoption wählen Sie Dauerauftrag.

3. Geben Sie die Auftragsdaten vom Dauerauftrag ein und klicken Sie auf Eingaben prüfen. Jetzt werden Sie zum TAN-Verfahren Ihrer Wahl weitergeleitet und müssen Ihren neuen Dauerauftrag nur noch freigeben.

Wie lege ich ein Tagesgeldkonto an?

1. In Form von Tagesgeld legen Sie Ihr Vermögen einfach und sicher an. Dabei bleiben Sie stets flexibel. Denn beim Tagesgeldkonto müssen Sie keine Kündigungsfrist einhalten und können jederzeit auf Ihre Ersparnisse zugreifen. Vom Tagesgeldkonto können Sie nur auf Ihr Girokonto überweisen.

2. Klicken Sie im Menü auf "Privatkunden" und auf den Reiter "Geldanlage & Sparen".

3. Wenn Sie Tagesgeld auswählen, können Sie hier Ihr Tagesgeldkonto eröffnen.

Wie beantrage ich eine Kreditkarte?

1. Klicken Sie im Menü auf "Privatkunden" und auf den Reiter "Girokonto & Bezahlen".

2. Wähle Sie "Kreditkarte bestellen" aus.

3. Nutzen Sie gerne unseren Kreditkartenvergleich um die für Sie passende Kreditkarte zu finden. Bei Fragen zögern sie nicht Ihren Berater zu kontaktieren oder rufen unter 02191 699-111 an.

4. Wenn Sie Ihre passende Kreditkarte gefunden haben, klicken Sie auf Beantragen.

 

Wie bestelle ich eine Sorte?

1. Klicken Sie im Menü auf "Privatkunden"  und wählen Sie "Girokonto & Bezahlen".

2. Klicken Sie auf Auslandswährung der Reisebank. Reisezahlungsmittel bestellen wir über unseren Partner die Reisebank.

3. Wählen Sie Ihre gewünschte Währung aus und lassen Sie sich Ihren Wunschbetrag umrechnen. Bei Fragen steht Ihnen Ihr Berater gerne zur Verfügung.

Wie tätige ich eine Überweisung?

1. Überweisungen können Sie über das Menü "Banking & Verträge" im Reiter "Überweisungen" ausführen.

2. Geben Sie Ihre Überweisungsdaten ein. Anschließend gehen Sie auf Eingaben prüfen. Danach bestätigen Sie Ihre Überweisung mit dem TAN-Verfahren Ihrer Wahl.

Wie lege ich meinen Account für Giropay an?

Online sicher bezahlen – direkt von Ihrem Girokonto: Das ist das neue giropay, das gemeinsame Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen. Wir haben dafür die Online-Bezahlverfahren paydirekt und giropay unter der neuen Marke giropay zusammengeführt. Auch mit der girocard und der Pay App können Sie zukünftig in Online-Shops sicher zahlen – überall dort, wo giropay verfügbar ist. Ihre Daten bleiben dabei verschlüsselt und liegen auf sicheren Servern in Deutschland. giropay ist eine kostenlose Funktion Ihres Girokontos und entspricht den hohen Sicherheits- und Datenschutzstandards des OnlineBankings.

1. Klicken Sie im Menü auf "Service & Mehrwerte" und wählen Sie den Reiter "Giropay".

2. Klicken Sie auf "Jetzt Account anlegen".

3. Nutzen Sie das Tan-Verfahren ihrer Wahl und bestätigen Sie die Anfrage.

 

Wie kontaktiere ich meinen Berater oder meine Beraterin?

1. Klicken Sie im Menü auf "Banking & Verträge" und gehen Sie auf Ihr Postfach.

2. Schreiben Sie Ihre Nachricht und klicken auf Senden.

3. Ihre Beraterin oder Ihr Berater wird sich umgehend bei Ihnen melden.